Tag-Archiv | Advent und Weihnachtskarten 2017/ SU

Workshop/Frickingen/Winterzauber 2/Stampin´UP


Hallo Ihr Lieben.

Und noch ein WS Winterzauber 2  hat stattgefunden.

Neue Gäste , gute Stimmung, und natürlich ganze menge Spaß am basteln.

Goodies für meine Gäste dürfen auch nicht fehlen.

Die sind schnell gemacht und eignet sich ganz gut für den Adventskalender. 

 

Zum dekorieren eignet sich ganz gut die Stanze Nadelbaum aus den HWK Seite 13

Großes Projekt mit drei Karten hat glaube allen Spaß gemacht obwohl einige Bastler waren erstes mal dabei. Jeder hat seine Karten etwas abgewandert.

Erkennt jeder sein Werk????

Letzter Projekt war eine Zeitlose und immer wieder beliebte MILCHKARTON-VERPACKUNG

die man nach wünsch und Laune immer wieder abwandern und verändern kann.

Im Netz gibt dazu zig Anleitungen.

Ich hoffe es hat euch auch Spaß gemacht.

Du darfst hier gerne  einen Kommentar hinterlassen.

Schöne Zeit und hoffentlich bis bald

Gruß Frieda

 

Advent und Weihnachtskarten 2017/ SU / Teelichtkarte.


Hallo Ihr Lieben;

HEUTE zeige ich euch ganze Reihe von Advent und Weihnachtskarten die ich letzte 3 Tage ausprobiert und gebastelt habe.

Ich fange mal mit die Teelicht Karte an.

Diese Karte ist ja sehr leicht zu Machen. Ich habe hier leider fremde Framelits verwendet weil ich ungeduldig war.

Ich habe mir Produktpacket  „ Weihnachten daheim “ —- besteht aus Stempelset „Weihnachten daheim„und Etgelits Formen „Winterstädtchen“  aud den Herbst-Winterkatalog 2017 auf die S.39  im Set  10% günstiger, bestellt, und habe schon mal auf Pinterest nach Ideen gesucht. Da ist mir die Karte soo gefallen das ich gleich ausprobiert habe.

Die Fremde Framelits passen auch gut dazu und ich habe jetzt eine Musterkarte und kan dan loslegen wen mein Paket ankommt.

Diese Karte hat Massen:

29,7  x 9 cm   ( Din A4 in die länge bei 9 cm durchschneiden. Lange Seite bei 9 / 18 cm falzen.

An den ersten kleineren Teil der Karte  ein stück ausgestanzt. Ich habe hier Framelits “ Kreise“ genommen .

Für das Fenster nimmt ihr einfach nächste Größe von die Kreisen. Ich habe es noch mit die Prägeschablone  “ Leise rieselt“ geprägt und dan von andere Seite auf die Karte geklebt (Tombow eignet sich hier am besten)

 

 

In die mitte kan man noch Flüsterweises Papier anbringen für individuelle Wünsche.

Unter die LAD Teelicht habe ich noch ein großer Stern aufgeklebt  und unten paar kleine  Sternchen damit die Karte dan halt hat wen man die aufstellt.

Die Winterlandschaft ausstanzen und ( ich habe hier mit langen Schaumstoffstreifen von SU) fest kleben dan entsteht der 3D Effekt.

Das Teelicht hab ich mit Motivklebeband  “ Winterfreude “  HWK 2017 S. 37 )verschönert.

 

Und das ist mein 2 versuch.

Prinzip ist das gleicher nur die massen etwas verändert.

 

29,7 x 10,5 cm ( din A4 Blatt bei 10,5 schneiden ) ergibt 2 Karten. bei 9 / 18 falzen

Seidenglanz   10  x  8,5 cm zum kolorieren.

Ich habe Stempelkissen in Türkis und Pazifikblau genommen.

 

Hier habe ich Front und Einlageblat koloriert und mit Sternenhimmel verschönert.

Stempel kommt aus dem Stempelset „ Tannenzauber “ aus den JHK 2017-2018 S 120

         

        

Oh da kan mann sooo viele tolle Sachen machen. Probiere einfach

Wen du Fragen hast darfst gerne Dich melden.

 

Gruß Frieda